HYGIENE- UND ABSTANDSREGELN 

Maßnahmen für Eure Gesundheit

Da die Gesundheit und Sicherheit bei uns an erster Stelle stehen, ist es wichtig, einige Regeln zu befolgen:

AB DEM 03.04.22 ENTFALLEN ALLLE ZUGANGSBESCHRÄNK-UNGEN, ALSO KEIN 3G MEHR!

ZU EUREM SCHUTZ UND DEM UNSER MITARBEITER GILT BEI UNS ABER FÜR ALLE, AB DEM SECHSTEN LEBENSJAHR, WEITERHIN DIE MEDIZINISCHE MASKENPFLICH, MIT AUSNAHME IM SPRUNGBEREICH UND IN UNSERER GASTRONOMIE, WENN IHR AM TISCH SITZT. 

Die weiteren wichtigsten Regeln im Überblick:

  • Kein Zutritt mit Erkältungssymptomen
  • Beim Betreten Hände desinfizieren
  • Husten und Niesen bitte in die Armbeuge oder ins Taschentuch
  • Mund-Nase-Schutzpflicht außerhalb der Aktions- und Trampolinflächen, auf der Aktionsfläche ist das Tragen freiwillig
  • Mindestens 1,5 Meter Abstand halten
  • Bargeldlose Bezahlung bevorzugt

 

Bei soviel Platz kommt sich keiner in die Quere und die Abstandsregeln werden ganz bestimmt eingehalten. Bei 4.500 m² hat jeder im Schnitt 22 m² Platz und Trampolinspringen ist ein toller kontaktloser Sport. Da auf jedem Trampolin nur ein Besucher springen darf, haltet ihr automatisch 3 Meter Abstand, selbst wenn auf jedem Trampolin jemand springen würde.

 

Weitere wichtige Hinweise:

  • Regelmäßig Händewaschen
  • Begleitpersonen und Zuschauer sind aktuell nicht erlaubt. Ausnahme: Kinder unter 14 Jahren dürfen eine erwachsene Begleitperson mitbringen. 
  • Onlinebuchungen werden bevorzugt.
  • Für jeden Gast stehen im Schnitt 45 m² zur Verfügung
  • Bodenmarkierungen regeln die Abstandseinhaltung
  • Tische und Sitzmöglichkeiten haben mindestens 1,5 Meter Abstand
  • Es darf nur 1 Person pro Trampolin springen
  • Desinfektionsmittelspender sind ausreichend vorhanden
  • Unser Personal trägt Mund-Nase-Schutz
  • Oberflächen wie Tische, Sitzmöglichkeiten, Theken etc. sowie Ober- und Griffflächen im Sportbereich wie BagJumps, im Ninja Parkour und Soccercourt werden mehrmals täglich von uns desinfiziert

CORONA MAßNAHMEN FAQ

Bevor es richtig losgehen kann, findest Du hier die am häufigsten gestellten Fragen zu den Hygienemaßnahmen.

1. MUSS ICH AUF DEN TRAMPOLINEN EINEN MUND-NASEN-SCHUTZ TRAGEN?

Nein, auf den Trampolinen und anderen Aktionsflächen gilt keine Mund-Nase-Schutzpflicht – das Tragen ist dort freiwillig. Du brauchst allerdings beim Betreten der Halle sowie in den Anstell- und Wartebereichen einen Mund-Nasen-Schutz.

2. MUSS ICH MEINE SPRUNGZEIT IM VORAUS BUCHEN?

Bitte buche Deine Sprungzeit online. Das ist zwar kein Muss, allerdings bevorzugen wir aktuell die Onlinebuchung. So können wir die Kapazitäten besser planen und langen Warteschlangen vorbeugen. Einfach auf den Button „JETZT BUCHEN!“ klicken.

JETZT BUCHEN!

3. SIND ALLE FLÄCHEN GEÖFFNET?

Ja. Im Augenblick ist alles geöffnet

4. DÜRFEN AKTUELL BEGLEITPERSONEN MITKOMMEN?

Begleitpersonen und Zuschauer sind aktuell erlaubt. 

LUST AUF JUMP & FUN?